Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt
      < neuer  ^^^^^  älter >  

Chronik - 24.01.2014:
Traditionelles Helferessen 2014

Helferinnen und Helfer des Jahres 2013 waren ins Marienheim geladen

Als ein Dankeschön für die im vergangenen Jahr tatkräftige Unterstützung des Heimatvereins hatte der Vorstand über 120 Personen zu seinem traditionellen Helferessen für Freitag, den 24. Januar 2014, ins Bödinger Marienheim eingeladen (s. "Ankündigung des diesjährigen Helferessens").
Festliche Tischdekoration. Festliche Tischdekoration.
Festlich geschmückte Tische waren für die Helferinnen und Helfer vorbereitet.
Über die Hälfte der Geladenen folgte der Einladung und wurde vom Vorsitzenden ganz herzlich begrüßt, der besonders darauf hinwies, dass es dem Heimatverein nur mit der Hilfe der vielen ehrenamtlichen Helfer auch im vergangenen Jahr wieder gelingen konnte, seine vielseitigen Aufgaben zu erfüllen. Man denke an Veranstaltungen wie das Sommerfest und die Seniorenadventsfeier sowie die Pflege und Unterhaltung der Bolz- und Spielplätze, der Denkmäler und über 70 vom Heimatverein aufgestellten Ruhebänke rund um den Bödinger Berg.
Unser bewährter "Hauskoch" Franz-Josef Contemprée hatte mal wieder die äußerst schmackhaften Braten mit leckeren Beilagen in ausreichender Menge vorbereitet und erwartete die Gäste.
Unser bewährter Koch Franz-Josef Contemprée.
Unser bewährter Koch Franz-Josef Contemprée.
Abgerundet wurde das Buffet mit selbstgemachten Salaten und diversen Nachtischen, gespendet von Mitgliedern des Heimatvereins. Auch hierfür herzlichen Dank!
Nach diesem guten und reichhaltigen Essen erfreute unsere Geschäftsführerin Monika Dalboth die Gäste mit einem heiteren Vortrag und so ging es zum gemütlichen Teil des Abends mit Wein, Bier und auch Wasser weiter.
Es war ein schönes Fest, so dass so manchem der Abschied schwer fiel. Die folgenden Bilder sprechen für sich.
Die Aufbauhelfer nach getaner Arbeit - die Gäste können kommen.
Die Aufbauhelfer nach getaner Arbeit - die Gäste können kommen.
Bereits am Nachmittag hatte eine Gruppe fleißiger Helfer den Raum hergerichtet und die Tische festlich dekoriert (s. o.).
Bei guter Stimmung gab es dann diverse angeregte Diskussionen und viele interessante Unterhaltungen.
Angeregte Diskussionen ... ... und Unterhaltungen.
Während die einen bei leckerem Nachtisch noch angenehm plauschten, hatte auch der Koch Gelegenheit zu einer wohlverdienten Pause.
Plausch beim Nachtisch. Auch der Koch hat mal Pause.
Manchmal kam es dabei vorübergehend zu reinen Frauen- oder auch Herrenrunden, aber niemand musste sich langweilen.
Eine Frauenrunde. Eine Herrenrunde.
Auf jeden Fall gab es reichlich gutgelaunte Gäste, die einen schönen Abend miteinander verbrachten.
Gutgelaunte Gäste unterhalten sich.
Man lauschte den Gesprächen mit gespannter Aufmerksamkeit und vergaß auch nicht, sich immer wieder einmal zuzuprosten: zum Wohle!
Gespannte Aufmerksamkeit. Zum Wohle.
Besonders froh sind wir, dass auch unsere jüngsten Helfer dabei sein konnten.
Unsere jüngsten Helfer.
Unsere jüngsten Helfer.
Als das Fest zu Ende ging, wurde nach einem abschließenden "Prosit!" noch aufgeräumt.
Mit einem "Prosit!" ging das Fest zu Ende.
Mit einem "Prosit!" ging das Fest zu Ende.

Allen, die zum Gelingen dieses schönen Festes beigetragen haben, herzlichen Dank!

 


< neuer01.02.2014 - Umstellung auf das SEPA-Verfahren
älter >24.01.2014 - Helferessen 2014 - Ankündigung

 

 

 

      < neuer  ^^^^^  älter >  
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt

© 1937-2017 Heimatverein Bödingen e. V. | Herbert Müller | Am Hennefer Damm 17 | 53773 Hennef (Sieg) | Tel.: 02242 9180710 | E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de        Impressum