Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt
      < neuer  ^^^^^  älter >  

Chronik - 04.01.2015:
Spaß beim Brezelschießen

Heimatvereinsmitglieder machen wieder gerne mit

Bei aller Arbeit, die ein Engagement für den Heimatverein Bödingen im Laufe eines Jahres so mit sich bringt, darf auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Um den ging es nämlich, als am ersten Sonntag des neuen Jahres, dem 4. Januar 2015, auf Einladung der Schützenbruderschaft St. Augustinus Bödingen e. V. im Schützenheim in Bödingen wieder das jährliche Brezelschießen stattfand.
Zwar wurde dieser Wettbewerb vor allem für die Schützen und Jungschützen der Bruderschaft ausgerichtet, aber auch in diesem Jahr durften wieder Gäste teilnehmen. Da war es doch ganz selbstverständlich, dass auch der Heimatverein Bödingen mit zahlreichen Mitgliedern vertreten war. Sofern sie nicht ohnehin zur Schützenbruderschaft gehörten, konnten sie in der Kategorie "Bürger" antreten.
Beim Brezelschießen geht es darum, in mehreren Wettbewerbsrunden mit unterschiedlichen Zielscheiben die höchste Zahl von Ringen zu erreichen. Die beiden Besten erhielten dann als Siegprämie jeweils eine frische Hefeteigbrezel.
Das Schießen ging natürlich - trotz des im Vordergrund stehenden Spaßes - wieder sehr geordnet und diszipliniert vonstatten.
Konzentriert und diszipliniert ging es beim Schießen zu. Konzentriert und diszipliniert ging es beim Schießen zu. Konzentriert und diszipliniert ging es beim Schießen zu.
Konzentriert und diszipliniert ging es beim Schießen zu.
Als Zielscheiben kamen bei diesem Wettbewerb anstelle der klassischen Scheiben mit Ringen eine Reihe ungewöhnlicher Motive - sog. Glücksscheiben - zum Einsatz, z. B. Scheiben mit aufgedrucktem Sparschwein, mit Schachbrettmuster oder auch mit "Scheibensalat". Und da manchmal ein Treffer nicht nur zu Plus-, sondern auch zu Minuspunkten führen konnte, war für überraschende Ergebnisse gesorgt.
In jeder Runde erkämpften sich auch Mitglieder des Heimatvereins in der Wertungsklasse "Bürger" Brezeln, so dass am Ende erfreulicherweise alle eine Brezel mit nach Hause nehmen konnten.
Gut gelaunte Gäste vom Heimatverein, die sich alle eine Brezel erkämpften. Gut gelaunte Gäste vom Heimatverein, die sich alle eine Brezel erkämpften.
Gut gelaunte Gäste vom Heimatverein, die sich alle eine Brezel erkämpften.
Zum Abschluss des Wettbewerbs ging es schließlich um die "Superbrezel", eine besonders große, ansonsten jedoch ganz normale frische Brezel aus Hefeteig. Wer mitschießen wollte, hatte jetzt nur einen einzigen Schuss, und zwar auf eine klassische 10-Ringe-Scheibe. Höchste Konzentration war angesagt.
Diesmal ging die Superbrezel aber nicht - wie im letzten Jahr (s. "Heimatverein beim Brezelschießen erfolgreich") - an einen Vertreter des Heimatvereins, sondern blieb in den Reihen der Schützen. Da aber auch noch normale Brezeln vergeben wurden, konnte das Team Elvira und Ralf Falkenberg (Ralf hatte im letzten Jahr die Riesenbrezel gewonnen) am Ende sogar drei Brezeln mitnehmen.
Kein UFO, sondern die Rekordausbeute von drei Brezeln (gut verpackt).
Kein UFO, sondern die Rekordausbeute von drei Brezeln (gut verpackt).

Wir gratulieren dem Sieger ganz herzlich zur Superbrezel und allen anderen zu ihren leckeren Brezeln!

Außerdem danken wir der Schützenbruderschaft St. Augustinus für die wieder perfekte Organisation und Durchführung dieser sehr unterhaltsamen Veranstaltung!
Und wir können alle Leser dieses Beitrags nur ermuntern, bei der nächsten Auflage des Brezelschießens (voraussichtlich am 3. Januar 2016) im Schützenheim in Bödingen vorbeizuschauen - vielleicht sogar als Mitglieder des Heimatvereins - und sich eine der leckeren Brezeln zu sichern ...

 


< neuer20.01.2015 - Nachruf
älter >24.12.2014 - Gute Wünsche zu Weihnachten ...

 

 

 

      < neuer  ^^^^^  älter >  
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt

© 1937-2017 Heimatverein Bödingen e. V. | Herbert Müller | Am Hennefer Damm 17 | 53773 Hennef (Sieg) | Tel.: 02242 9180710 | E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de        Impressum