Chronik - 29.11./01.12.2008:
Weihnachtsbaumschmücken in Bödingen

Wieder ein Weihnachtsbaum vor dem Marienheim

Die wunderbare Tradition, in jedem Jahr rechtzeitig zum Advent in Bödingen für Bödingen sowie für das gesamte Kirchspiel Bödingen einen stattlichen Weihnachtsbaum aufzustellen und mit Hilfe der Kinder der Kita Pusteblume festlich zu schmücken, sollte natürlich auch in diesem Jahr ihre Fortsetzung finden.

Vorbereiten des Baumes

Dazu trafen sich am 29. November vier Mitglieder des Heimatvereins, drei aus Berg und ein Bödinger, um den Baum vor dem Marienheim zu schmücken.
Reiner Narres vom Baubetriebshof der Stadt Hennef hatte von einem uns unbekannten Spender diesen schönen Nadelbaum beschafft und seine Mitarbeiter stellten ihn zeitgerecht auf. Ein herzlicher Dank geht an diese tüchtigen Männer, die uns immer wieder großartig unterstützen, und natürlich an den unbekannten Spender!
Nachdem die Lichterketten von Manfred Engels angebracht waren und auch der übrige Baumschmuck schön verteilt war, stärkten sich alle mit heißem Glühwein und Keksen. Karola Reichl sorgte für die willkommene Unterbrechung.
Um die kleine gemeinsame Aktion auch zu dokumentieren, wurden einige Bilder für unsere "Chronik" gemacht. Der 1. Vorsitzende Bert Reichl dankte den drei Neumitgliedern aus Berg, Ehepaar Engels und Dagmar Demmer, ganz besonders, dass sie sich so spontan einmal einbringen wollten, was auch hervorragend gelungen ist.
Wie bringe ich eine Lichterkette an?
Wie bringe ich eine Lichterkette an?

Fertigschmücken des Baumes

Am 1. Dezember löste sich schließlich das Rätsel, warum der Baum im unteren Teil nicht geschmückt worden war. Die Gruppe von Frau Hoja aus der Bödinger Kita Pusteblume hatte, wie jedes Jahr, schöne Päckchen und Formen aus buntem Moosgummi vorbereitet, die nun liebevoll aufgehängt wurden. Frau Richter von der Kita half bei Bedarf dabei mit, die Teile sicher zu befestigen.
Alle Kinder waren eifrig bei der Sache, so dass schon nach kurzer Zeit alles angebracht war. Der Vorsitzende bedankte sich herzlich bei den Beteiligten und freute sich auf den dritten Advent, denn da wird diese Gruppe sicher wieder mit einer tollen Einlage die Senioren begeistern (s. "Traditionelle Seniorenadventsfeier in Bödingen"). Dort werden dann alle auch ein kleines Dankeschön erhalten.
Nach getaner Arbeit - alle waren zufrieden.
Nach getaner Arbeit - alle waren zufrieden.

Nochmals herzlichen Dank an alle Beteiligten!

 


< neuer04.12.2008 - Vorstellung "Denkmal Kulturlandschaft"
hier:29.11./01.12.2008 - Weihnachtsbaumschmücken in Bödingen
älter >23.-26.11.2008 - Heimatverein besuchte Berlin

 

 

 
 
© 2022 Heimatverein Bödingen e. V. (gegr. 1937)
Herbert Müller, 1. Vorsitzender
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)
Tel.02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de
    Vorstand
Satzung & Beitritt
Datenschutz
Impressum