Der Heimatverein Bödingen e. V. stellt sich vor.

Chronik - 31.12.2010:
Interessantes aus Q4-2010

Aktivitäten des Heimatvereins im IV. Quartal 2010

Oktober 2010


04.10.  Routenbegehung Kulturlandschaftsschleife Nord mit den Verantwortlichen der Stadt und dem Vorsitzenden des Heimatvereins.
05.10.  Sitzung der Vorstandsmitglieder des Vereins.
10.10.  Wanderung des Heimatvereins zur Klosterruine Heisterbach und rund um die Dollendorfer Hardt mit anschließender Einkehr im Weinhaus Lichtenberg (s. "Unsere sonnige Wanderung zur Klosterruine nach Heisterbach").
13.10.  Arbeitseinsatz am Ehrenmal in Niederhalberg mit Dieter Becker, Willi Kurz und dem Vorsitzenden (s. "Denkmäler").
15.10.  Absprachen zwischen Alfred Kisiela und dem Vorsitzenden wegen der neuen Info-Tafeln.
26.10.  Ortstermin des Vorsitzenden mit Kerstin Heinisch, Untere Denkmalbehörde der Stadt Hennef, an der Pumpe in Altenbödingen, zur Abstimmung der erforderlichen Instandhaltungsarbeiten durch die Stadt.
30.10.  Alfred und Christa Kisiela montieren die neuen Info-Tafeln in fünf Ortschaften (s. "Fünf neue Info-Tafeln wurden in unseren Dörfern installiert").

November 2010


14.11.  Erfolgreiche erstmalige Teilnahme einer Schießmannschaft des Heimatvereins am Pokalschießen der Bödinger Vereine, das die Schützenbruderschaft St. Augustinus Bödingen alljährlich veranstaltet (s. "Pokalschießen der Ortsvereine").
18.11.  Am Marienbrünnchen wird auf Antrag des Heimatvereins endlich eine vorläufige Info-Tafel durch die Stadt Hennef angebracht, weil die Ausführung der endgültigen Version noch einige Monate dauern wird (s. "Info-Tafel am Marienbrünnchen").
19.11.  Bernhard Mauer und der Vorsitzende beseitigen das Laub in und um den Bauerngarten.
24.11.  Sitzung der Vorstandsmitglieder des Heimatvereins. Monika Dalboth und Hans Willi Trost werden einstimmig als neue Beisitzer für Altenbödingen bzw. Berg, Niederhalberg und Oberhalberg bestellt (s. "Vorstand gewinnt neue Beisitzerin für Altenbödingen").
25.11.  Wegen der allgemeinen Nachfrage wird wieder ein Weihnachtsbaum vor dem Marienheim aufgestellt. Mitglieder des Heimatvereins bringen die neuen Lichterketten des Heimatvereins an. Mit einigen Vorsitzenden der Ortsvereine wird Glühwein getrunken und Schmalzbrote gegessen.
26.11.  Unter Leitung von Elisabeth Tritz schmücken die Kinder der Kita Pusteblume den Baum. Karola Reichl hat dazu Kakao mit Keksen vorbereitet (s. "Aufstellen des Weihnachtsbaums in Bödingen").

Dezember 2010


12.12.  Die Seniorenadventsfeier findet wegen eines Wasserschadens im Marienheim erstmals im Altenbödinger St. Augustinus Seniorenhaus statt. Eine sehr gelungene Variante, da insbesondere der festliche Charakter der Feier in der Kapelle besonders gut zur Geltung kam. Die Gesangseinlagen klingen deutlich besser und der Programmblock, nach der Bewirtung mit Kaffee und Kuchen von den Frauen aus Altenbödingen, hat sich bestens bewährt. Dem Seniorenhaus und allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern vielen Dank (s. "Seniorenadventsfeier - 100 Jahre sind neuer Rekord").

 


< neuer10.01.2011 - Auch im neuen Jahr viel Information
hier:31.12.2010 - Interessantes aus Q4-2010
älter >24.12.2010 - Wir wünschen frohe Weihnachten

 

 

 
 
© 2021 Heimatverein Bödingen e. V. (gegr. 1937)      Vorstand
Herbert Müller, 1. Vorsitzender      Satzung & Beitritt
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)      Datenschutz
Tel.02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de      Impressum