Der Heimatverein Bödingen e. V. stellt sich vor.
 

Chronik - 11.12.2016:
Vorbereitung des Seniorenadvents

So einiges war vorab zu erledigen

Für die alljährliche Seniorenadventsfeier des Heimatvereins Bödingen im Marienheim Bödingen, die für Sonntag, dem 11. Dezember 2016, geplant war (s. "Besinnliche Seniorenadventsfeier im Marienheim"), war noch so einiges vorzubereiten. Dazu hatte sich bereits am Vortag, dem 10.12.2016, eine fleißige Gruppe aus Vereinsmitgliedern und Anwohnern zusammengefunden.
Nachdem schon zuvor alles geplant, das Backen der Kuchen und Torten organisiert und die benötigten Gegenstände aus dem Lager geholt bzw. eingekauft worden waren, stand nun die konkrete Vorbereitung des Saals im Marienheim als Raum für den feierlichen Nachmittag auf dem Plan. Alles musste aufgestellt, aufgehängt oder sonst an seinen Platz gebracht werden.
Dazu gehörte es, das nicht ganz leichte Banner aufzuhängen und mit Lichtern und weiterer weihnachtlicher Dekoration zu versehen.
Das Anbringen unseres Banners ist immer ein Kraftakt. Das Anbringen unseres Banners ist immer ein Kraftakt.
Das Anbringen unseres Banners ist immer ein Kraftakt.
Auch die Glocken durften nicht fehlen.
Auch die Glocken durften nicht fehlen.
Die Glocken wurden - nebst weiterer Deko - aufgehängt. Die Glocken wurden - nebst weiterer Deko - aufgehängt.
Die Glocken wurden - nebst weiterer Deko - aufgehängt.
Auch einige schöne, von unserer Geschäftsführerin vorbereiteten Wandgestecke mussten aufgehängt werden, und das natürlich, ohne etwas kaputt zu machen.
Vorsichtig wurde eines der großen Wandgestecke aufgehängt.
Vorsichtig wurde eines der großen Wandgestecke aufgehängt.
Derweil war viel weiteres Deko-Material zu sichten und vorzubereiten.
Weiteres Deko-Material wurde gesichtet und vorbereitet.
Weiteres Deko-Material wurde gesichtet und vorbereitet.
Derweil sah das geschmückte Banner schon ganz gut aus.
Derweil sah das geschmückte Banner schon ganz gut aus.
Nachdem alle Tische und Stühle aufgestellt waren, konnten die weihnachtlichen Tischdecken verteilt werden. Als die Gestecke hingen und das Geschirr verteilt war, ahnte man schon, wie es am Ende aussehen würde.
Mit Tischdecken wurde es dann wohnlich.
Mit Tischdecken wurde es dann wohnlich.
Auch der Wandschmuck hing ...
Auch der Wandschmuck hing ...
... und es wurde eingedeckt.
... und es wurde eingedeckt.
Alle Gäste sollten an ihrem Platz eine Tüte mit Süßigkeiten vorfinden, in der u. a. ein Schokoladennikolaus und weitere Leckereien enthalten waren. Zudem hatten einige der Damen aus dem Vorstand im Vorfeld schöne Engel aus dem Papier alter Gebetbücher gebastelt, die an den Tüten hingen - eine sehr schöne Idee.
Dann wurden Nikolaustüten auf allen Plätzen verteilt.
Dann wurden Nikolaustüten auf allen Plätzen verteilt.
Besonders schön waren auch die selbst gebastelten Engel.
Besonders schön waren auch die selbst gebastelten Engel.
Nach rund zwei Stunden nahm dann alles Formen an. Die Weihnachtsdekoration war angebracht, die Tische festlich eingedeckt und alle Nikoläuse verteilt. Jetzt fehlten nur noch die Kuchen, die aber erst kurz vor der Feier vorbeigebracht wurden, dann konnten die Gäste kommen.
Alles war vorbereitet.
Alles war vorbereitet.
Und auch die kleine Krippe durfte nicht fehlen.
Und auch die kleine Krippe durfte nicht fehlen.
Viel Arbeit, die sich aber wieder einmal gelohnt hat.

Herzlichen Dank allen, die aktiv mitgeholfen haben!

 


< neuer11.12.2016 - Festlicher Nachmittag im Marienheim
hier:11.12.2016 - Vorbereitung des Seniorenadvents
älter >11.12.2016 - Seniorenadventsfeier in Bödingen

 

 

 
 
© 1937-2019 Heimatverein Bödingen e. V.      Vorstand
Herbert Müller (1. Vorsitzender)      Satzung & Beitritt
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)      Datenschutz
Tel.02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de      Impressum