Der Heimatverein Bödingen e. V. stellt sich vor.
 

Chronik - 13.10.2019:
Ankündigung unserer Exkursion

Via Römerstraße durchs Hunnenbachtal nach Stein

Warum sich die Exkursionen des Heimatvereins Bödingen seit vielen Jahren anhaltend großer Beliebtheit erfreuen, lässt sich nur vermuten. Es dürfte nicht nur an den interessanten Wegen und Zielen, die wir immer wieder finden, sondern ebenso an der geselligen Gemeinschaftspflege liegen, die auch im Rahmen unserer Wanderungen eine wichtige Rolle spielt. Ein weiterer Grund dürfte darin bestehen, dass wir es fast immer geschafft haben, bei unserer Halbtageswanderung für sonniges Herbstwetter zu sorgen. Ob uns das in diesem Jahr erneut gelingen wird? Wir werden es sehen ...
Davon unabhängig lädt der Heimatverein Bödingen auch im Jahr 2019 wieder zum Mitwandern bei seiner jährlichen Exkursion in unsere schöne Heimat ein:

über die Römerstraße ins Hunnenbachtal und bis nach Stein

am Sonntag, dem 13. Oktober 2019.

Treffpunkt und Start:
13:00 Uhr am Marienheim in Bödingen.

 

Erstes Ziel dieser Halbtageswanderung ist das Hunnenbachtal, in das der bei Stockum entspringende und in die Sieg mündende Hunnenbach eingebettet ist. Es ist recht idyllisch, auch wenn die derzeit andernorts zu findenden Waldschäden sogar bei uns hier und da ihre unübersehbaren Spuren hinterlassen haben. Dennoch lohnt sich der Weg, der uns anschließend auf ein ebenfalls schönes Teilstück entlang der Sieg führt.

Tourverlauf

Unsere diesjährige Exkursion führt uns entlang der Höhen des Nutscheid ins Hunnenbachtal und an die Sieg. Vom Bödinger Marienheim wandern wir über Driesch auf die Römerstraße und biegen bald nach rechts auf einen schönen Parallelweg ab. Vorbei an Oberhalberg führt uns der Weg weiter ins idyllische Hunnenbachtal. Dem folgen wir hinab bis zur Sieg, deren Lauf wiederum bis nach Auel. Daran vorbei und durch die immer wieder beeindruckenden Siegauen gelangen wir schließlich nach Stein.
Auf dem gesamten Weg gibt es viel Wald, schöne Ausblicke und herrliche Auen zu sehen, aber leider auch besorgniserregende Waldschäden.
Schöner Blick vom Wanderweg über die Sieg.
Schöner Blick vom Wanderweg über die Sieg.
Zum Ausklang kehren wir im Restaurant Steinhof ein, um später gestärkt den kurzen Aufstieg über Oberauel und den Alten Pilgerweg zurück nach Bödingen zu absolvieren.

Tourcharakteristik

Die Wanderstrecke auf dieser mit überwiegend moderaten Höhenunterschieden gut gehbaren Tour beträgt rd. 12 km. Genügend Pausen sind eingeplant. Festes Schuhwerk und Regenschutz (nur für den Notfall!) wird empfohlen. Rückkehr nach Bödingen ist für ca. 18:30 Uhr geplant, Ende offen.

Anmeldungen:

  • Anmeldung nicht mehr möglich: Termin ist leider schon vorbei!

Der Heimatverein lädt alle Mitglieder und Bürger zum Mitwandern bei dieser Exkursion herzlich ein!

Die Teilnahme an unserer Wanderung ist natürlich - wie immer - sowohl für Mitglieder als auch für Nichtmitglieder kostenlos. Wir bitten jedoch um Ihre Anmeldung und freuen uns auf rege Teilnahme!

Einladungsplakat

Hier gibt es das Einladungsplakat zur Exkursion 2019 (PDF-Dokument) zum Öffnen oder Herunterladen:

Einladungsplakat zur Exkursion 2019 (PDF) öffnen oder herunterladen.

Hinweis zu Bild- und Video-Aufnahmen auf unseren Veranstaltungen

Auf Veranstaltungen des Heimatvereins Bödingen e. V. von uns gefertigte Bild- und gelegentlich auch Video-Aufnahmen werden nur für Berichte auf unserer Homepage, Fotos evtl. auch für Berichte in der Lokalpresse genutzt. Sofern dabei das KUG nicht anwendbar ist und Ihre personenbezogenen Daten betroffen sind, bitten wir Sie natürlich - wie immer schon - jeweils um Ihr Einverständnis. Zusätzlich können Sie der Nutzung solcher Aufnahmen auf unserer Homepage, wenn Sie auf ihnen zu erkennen sind, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

 


 

Eindrücke von der letztjährigen Wanderung

Im letzten Jahr konnten wir - wie üblich bei strahlendem Sonnenschein - wieder viele gut gelaunte Mitwanderer begrüßen, die mit uns nach Pinn wandern wollten, um den schönen Weg und die herrliche Aussicht auf die Wahnbachtalsperre zu genießen. Auch die erholsame Einkehr in der "Galerie Sattelgut" und der gemütliche Ausklang in der Gaststätte "Zur Linde" gefiel allen sehr gut. Hier finden Sie zur Einstimmung den ausführlichen Bericht dazu: "Bei Bilderbuchwetter wanderten wir über Heisterschoß nach Pinn".

 


< neuer13.10.2019 - Wanderung durchs Hunnenbachtal
hier:13.10.2019 - Ankündigung unserer Exkursion
älter >30.09.2019 - Mitmachen bei der Online-Umfrage

 

 

 
 
© 1937-2019 Heimatverein Bödingen e. V.      Vorstand
Herbert Müller (1. Vorsitzender)      Satzung & Beitritt
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)      Datenschutz
Tel.02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de      Impressum