Der Heimatverein Bödingen e. V. stellt sich vor.

Chronik - 04.02.2020:
JWD - Jugend weit draußen

Angebot für Kinder und Jugendliche im Bödinger Raum

Wie bereits am 7.1.2020 auf der Web-Seite der Stadt Hennef nachzulesen war, soll nach einer gelungenen Testphase in Hennef-Westerhausen und Hennef-Lichtenberg das Projekt "Jugend weit draußen" (JWD) in weiteren Hennefer Ortschaften starten: das JWD-Team soll mit seinem "JWD-Bus" Spiel- und Freizeitangebote in die Dörfer bringen, u. a. auch in die Ortschaften, die zum Bödinger Raum gehören.
Das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef bietet das neue Projekt im Rahmen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit für die ländlichen Hennefer Stadtteile an. Ausgestattet ist der JWD-Bus (VW-Crafter) mit Spielmaterial für Kinder und Jugendliche, so dass sie nach Lust und Laune auswählen können, womit sie sich gerne beschäftigen möchten. Vor Ort wird das JWD-Team von ehrenamtlich Tätigen in Vereinen unterstützt.

Vorstellung des JWD-Teams in Bödingen

am Dienstag, dem 4. Februar 2020,
um 18:00 Uhr
am Marienheim in Bödingen.

Um das Angebot für Bödingen noch etwas genauer planen zu können, möchte sich das JWD-Team am 4. Februar 2020 (Dienstag) um 18 Uhr am Marienheim mit allen Interessierten treffen. Dabei kann man das JWD-Team, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und das neue mobile Fahrzeug kennenlernen.
Blick auf das Marienheim in Bödingen, vom Bauerngarten aus.
Blick auf das Marienheim in Bödingen, vom Bauerngarten aus.

JWD-Bus erstmals im Raum Bödingen

am Dienstag, dem 4. Februar 2020,
um 16:00 Uhr
am Bolzplatz in Altenbödingen.

Am 4. Februar 2020 wird sich nicht nur das JWD-Team vorstellen, sondern auch der JWD-Bus erstmals im Raum Bödingen Station machen, und zwar bereits um 16 Uhr am Bolzplatz Dicke Hecke in Altenbödingen, bei Driesch.
Blick auf den Bolzplatz bei Driesch.
Blick auf den Bolzplatz bei Driesch.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Das JWD-Team lädt alle Interessierten, Kind und Kegel herzlich dazu ein, um "JWD in Bödingen" kennenzulernen!
Wenn Sie diese Einladung lesen, informieren Sie doch bitte auch Familien mit Kindern und Jugendlichen aus Ihrem Umfeld, damit möglichst viele Interessierte die Gelegenheit ergreifen und dieses neue Angebot kennenlernen können.

JWD-Bus besucht künftig auch Bödingen

Der JWD-Bus soll von montags bis freitags regelmäßig am Nachmittag Vereinshäuser oder Spiel- und Bolzplätze anfahren. Der Bödinger Raum wird dann voraussichtlich dienstags angesteuert. Samstags beteiligt sich das JWD-Team bei Bedarf auch an Dorffesten und besonderen Aktionen.
Genaue Termine und Treffpunkte veröffentlicht das JWD-Team immer aktuell auf Instagram (jwd_hennef) und der Homepage der Stadt Hennef: Alle weiteren relevanten Informationen und Antworten auf eventuelle Fragen gibt es bei der oben angekündigten Informationsveranstaltung.

 


 

Nachtrag - 25.02.2020

Inzwischen wurde auch die Termine für die Besuche des JWD-Busses in Bödingen, und zwar am hiesigen Marienheim, bekannt gegeben. Sie lauten:
  • Dienstag, 10. März von 16 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 24. März von 16 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 28. April von 16 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 12. Mai von 16 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 26. Mai von 16 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 09. Juni von 16 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 23. Juni von 16 bis 18 Uhr

 


 

Haftungsausschluss für Links auf externe Web-Seiten

Bitte beachten Sie unseren Ausschluss von Haftung und Gewähr für diejenigen externen Web-Seiten, auf die von unseren Seiten per Hyperlink verwiesen wird: s. "Impressum".

 


< neuer06.02.2020 - Neues Wipptier kann bald benutzt werden
hier:04.02.2020 - JWD - Jugend weit draußen
älter >24.01.2020 - Helfertreffen in gemütlicher Runde

 

 

 
 
© 1937-2020 Heimatverein Bödingen e. V.      Vorstand
Herbert Müller (1. Vorsitzender)      Satzung & Beitritt
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)      Datenschutz
Tel.02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de      Impressum