Chronik - 20.08.2023:
Entspanntes Wiedersehen der Mitglieder

Gute Laune und viele angeregte Gespräche

Nach der erfolgreichen Premiere unseres sommerlichen Grillfests im letzten Jahr (vgl. "Gelungene Premiere - erstes Grillfest des Heimatvereins") stand nun die Neuauflage an. Um den Kontakt der Mitglieder untereinander und mit dem Vorstand zu fördern, hatte der Vorstand erneut alle Mitglieder für Sonntag, den 20. August 2023, zu einem Grillfest mit heißen Würstchen, kühlen Getränke mit und ohne Alkohol sowie angeregten Gesprächen bei hoffentlich guter Laune vors Marienheim in Bödingen eingeladen.
Erfreulich viele Mitglieder, zum Teil mit ihren Kindern, einige auch mit ihrem Hund, waren in diesem Jahr unserer Einladung gefolgt. Auch Petrus war auf unserer Seite und bescherte uns inmitten einiger verregneter Tage einen tollen Sonnentag.
Alle nutzten gerne die Gelegenheit, um in entspannter Atmosphäre bei einem kleinen Imbiss andere Mitglieder wiederzusehen oder kennenzulernen und in geselliger Runde Kontakte aufzufrischen oder zu knüpfen, Neuigkeiten auszutauschen oder einfach nur ein wenig zu plaudern.
Im folgenden kurzen Bericht mit vielen schönen Fotos können sich alle, die dabei waren, den entspannten Nachmittag noch einmal in Erinnerung rufen. Viel Spaß beim Durchblättern!

Aufbau

Das heutige Grillfest war natürlich im Vorfeld gründlich geplant worden, alles war vorbereitet. Heute wurde rechtzeitig alles Nötige aufgebaut. Entgegen den Befürchtungen einiger konnten wir uns über blauen Himmel sowie angenehme Temperaturen freuen und daher auf Zelte weitgehend verzichten.
Mit dem Laubbesen wurde zunächst ein wenig Platz geschafft.
Mit dem Laubbesen wurde zunächst ein wenig Platz geschafft.
Lediglich ein von einer vorherigen Veranstaltung noch vorm Marienheim aufgebautes Zelt hatten wir wegen der im Vorfeld etwas unsicheren Wetteraussichten noch stehen lassen.
Das Zelt musste noch an die richtige Stelle gestellt werden.
Das Zelt musste noch an die richtige Stelle gestellt werden.
Was wäre ein Grillfest ohne Grill? Der Grill durfte natürlich nicht fehlen.
Der Grill wurde startklar gemacht.
Der Grill wurde startklar gemacht.
Unter dem Zeltdach und im Schatten der Bäume vor dem Marienheim stellten wir zahlreiche Bierzeltgarnituren und einige Stehtische auf.
Stapelweise Bierzeltgarnituren warteten auf ihre Verteilung.
Stapelweise Bierzeltgarnituren warteten auf ihre Verteilung.
Schnell waren fleißige Helfer bei der Arbeit.
Schnell waren fleißige Helfer bei der Arbeit.
Das sah doch schon sehr brauchbar aus.
Das sah doch schon sehr brauchbar aus.
Auch der Grillstand nahm erfreulicherweise Formen an.
Auch der Grillstand nahm erfreulicherweise Formen an.
Brötchen wurden aufgeschnitten und Getränke bereitgestellt.
Brötchen wurden aufgeschnitten und Getränke bereitgestellt.
Da kamen auch schon die ersten Gäste.
Da kamen auch schon die ersten Gäste.
Unser Vorstandsmitglied Hans Willi Trost hatte sich um die Beschaffung der gewohnt leckeren Bratwürstchen gekümmert und den großen Grill nebst Grillkohle mitgebracht.
Hans Willi sorgte zuverlässig dafür, dass nichts anbrannte.
Hans Willi sorgte zuverlässig dafür, dass nichts anbrannte.

Schon konnte es losgehen, die Gäste konnten kommen

Nach und nach kamen die Gäste und suchten sich an den bereitstehenden Bierzeltgarnituren und Stehtischen ihren Platz.
Ein großes Plakat hieß alle "Herzlich willkommen."
Ein großes Plakat hieß alle "Herzlich willkommen."
Bald waren viele Gäste da und die Sitzplätze gut belegt. Auch an den Stehtischen war viel los.
Viele machten es sich im Schatten gemütlich.
Viele machten es sich im Schatten gemütlich.
Im Zelt konnte man ebenfalls gemütlich sitzen.
Im Zelt konnte man ebenfalls gemütlich sitzen.
Manche plauderten dagegen lieber im Stehen.
Manche plauderten dagegen lieber im Stehen.
Ob an Stehtischen oder ...
Ob an Stehtischen oder ...
... an den Bierzelttischen: überall gute Laune.
... an den Bierzelttischen: überall gute Laune.
Klönen, plaudern, erzählen, ...
Klönen, plaudern, erzählen, ...
... entspannen ...
... entspannen ...
... und gute Stimmung.
... und gute Stimmung.
Natürlich fanden unsere leckeren Grillwürstchen, die einfach im aufgeschnittenen Brötchen und auf Wunsch mit Senf oder Ketchup gereicht wurden, dankbare Abnehmer. Dabei ging es zünftig zu, denn wir verzichteten auf Geschirr und Besteck.
Unsere Vorstandsmitglieder Rainer Musselmann, der auch die Bestellung übernommen hatte, und Thomas Litterscheid hatten ein Auge darauf, dass immer kühle Getränke in ausreichender Auswahl bereitstanden. Man konnte aus vielen Möglichkeiten wählen: neben Kölsch, Pils und Radler gab es auch Fassbrause, Wasser, Cola, Limo und weitere alkoholfreie Getränke. Auch hier war die Nachfrage sehr gut.
Rainer und Thomas gewährleisteten ausreichende Getränkeversorgung.
Rainer und Thomas gewährleisteten ausreichende Getränkeversorgung.
Am Grill garantierten Rainer und Hans Willi für den nötigen Nachschub.
Am Grill garantierten Rainer und Hans Willi für den nötigen Nachschub.
Mit Speis und Trank versorgt ließ es sich gut plaudern.
Mit Speis und Trank versorgt ließ es sich gut plaudern.
So sah zum Beispiel ansteckende gute Laune aus.
So sah zum Beispiel ansteckende gute Laune aus.
Die Bankverteilung erfolgte teilweise dynamisch und kreativ.
Die Bankverteilung erfolgte teilweise dynamisch und kreativ.
Nicht nur die Großen, sondern auch die Kleinsten hatten ihren Spaß.
Nicht nur die Großen, sondern auch die Kleinsten hatten ihren Spaß.
Wo man hinschaute, überall gut gelaunte Mitglieder.
Wo man hinschaute, überall gut gelaunte Mitglieder.
Missverständnis - doch kein Überfall.
Missverständnis - doch kein Überfall.
Derweil schien die Arbeit am Grill nie zu enden.
Derweil schien die Arbeit am Grill nie zu enden.
Sogar unsere Brötchen zeigten Herz (mit etwas Phantasie).
Sogar unsere Brötchen zeigten Herz (mit etwas Phantasie).

Ausklang und Ende

Die Zeit verging wie im Flug. Am späten Nachmittag leerte sich das Festgelände vor dem Marienheim dann so langsam aber sicher. Während einige noch saßen, aßen, tranken oder plauderten, begannen wir schon einmal vorsichtig damit, Bänke und Tische einzusammeln.
Es wurde leerer und erste Sitzgarnituren wurden eingesammelt.
Es wurde leerer und erste Sitzgarnituren wurden eingesammelt.
Das hieß aber nicht, dass wir unsere Gäste vertreiben wollten, denn bis zum Schluss konnten wir auch den letzten Besucherinnen und Besuchern noch Würstchen und Getränke anbieten.
Gegrilltes und Getränke gab es bis zum Schluss.
Gegrilltes und Getränke gab es bis zum Schluss.
Zu guter Letzt war dann noch der Abbau zu bewerkstelligen, sprich das Zusammenklappen und Verladen der restlichen Bierzeltgarnituren und Stehtische, der Zeltabbau, das Einsammeln und Abräumen der übriggebliebenen Getränke und Flaschen, das Abkühlen und Verladen des Grills und das Auf- bzw. Wegräumen aller genutzten Utensilien.
Schließlich wurde der letzte Tisch verladen.
Schließlich wurde der letzte Tisch verladen.

Fazit und Dank

Wir freuen uns, dass unsere Planungen wieder gepasst haben und alles so problemlos abgelaufen ist. Der Heimatverein dankt allen Besucherinnen und Besuchern - insgesamt waren es über 100 - herzlich für ihr Kommen und hofft, dass auch ihnen unser Fest gefallen hat.
Der ganz besondere Dank gilt den Vorstandsmitgliedern und einigen besonders engagierten Helfern für ihr tatkräftiges Zupacken, die aktive Mitwirkung und die Unterstützung.
Dank an alle, auch für die großzügigen Spenden!
Dank an alle, auch für die großzügigen Spenden!
Dank gebührt natürlich auch allen, die unsere "Spenden-Sau" kräftig gefüttert oder im Vorfeld bereits gespendet haben. So kamen insgesamt beachtliche 406,60 EUR an Spenden zusammen, ein erfreulicher Beitrag zur Finanzierung dieses schönen Festes.

Wir sagen herzlichen Dank und bis bald!

 


< neuer19.09.2023 - Sitzung vor der Mitgliederversammlung
hier:20.08.2023 - Entspanntes Wiedersehen der Mitglieder
älter >20.08.2023 - Mitglieder können sich wiedersehen

 

 

 
 
© 2024 Heimatverein Bödingen e. V. (gegr. 1937)
Herbert Müller, 1. Vorsitzender
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)
Tel.02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de
    Vorstand
Satzung & Beitritt
Datenschutz
Impressum