Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt
      < neuer  ^^^^^  älter >  

Chronik - 22.06.2014:
Impressionen vom Schleppertreffen

Eine besondere Attraktion beim Sommerfest

Als am Sonntag, dem 22. Juni 2014, das Sommerfest des Heimatvereins Bödingen (s. "So schön war das Sommerfest 2014") begann, startete auch das diesmal damit verbundene Schleppertreffen (s. "Ankündigung: Schleppertreffen beim Sommerfest").

 

Anfang und Begrüßung

Bereits vor 11:00 Uhr kamen die ersten angemeldeten Teilnehmer, um mit dem Aufstellen ihrer interessanten Fahrzeuge rund um die Festwiese zu beginnen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Die ersten Schlepper kamen schon vor 11 Uhr an.
Ulrich Fuchs, der das Treffen wieder - wie auch schon in einigen Vorjahren - organisiert hatte, kümmerte sich um einen geregelten Ablauf. Auch unsere Geschäftsführerin Monika Dalboth ließ es sich nicht nehmen, die ersten ankommenden Schlepperfahrer willkommen zu heißen, denn sie kannte viele persönlich.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Monika Dalboth und Uli Fuchs bei ihrem Rundgang.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Dank Uli Fuchs klappte die Organisation und das gesamte Treffen perfekt.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Die Schlepper waren so individuell wie ihre Besitzer.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Alle waren guter Stimmung.

 

Die Schleppergalerie

Hier sieht man die Galerie der zum Bestaunen aufgestellten Schlepper. Wahre Prachtexemplare - die Bilder sprechen für sich.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.

 

Die Aktionen

Natürlich wollten es die Schlepperfahrer nicht beim Bestaunen bewenden lassen. Deshalb gab es ein paar Vorführungen und einen Wettkampf.
Zunächst demonstrierten Schlepper in verschiedenen Groß-/Klein-Paarungen, wie man sich gegenseitig abschleppt.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Hier sieht man, woher der Name "Schlepper" kommt: von Schleppen!
Dann gab Ralf Falkenberg mit seinem angehängten Mähwerk eine kleine Demonstration, wie früher größere Flächen gemäht wurden. Als "Beifahrer" stellte sich Dieter Becker mutig zur Verfügung.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Zuerst startete Ralf sein "Schätzchen" aus dem Jahr 1953 - natürlich stilecht mit Kurbel!
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Dann nahm Dieter seinen Platz auf dem Mäher ein und es ging los.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Das sah schon hochprofessionell aus.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Dieter sah sich zum Schluss nochmal an, worauf er sich da eingelassen hatte.
Später gab es ein Geschicklichkeitsfahren, an dem vor allem die kleineren Schlepperfahrer mit ihren Fahrzeugen teilnahmen. Für die großen war die Rampe möglicherweise nicht stabil genug.
Es ging darum, mit dem rechten Vorderrad eine schräge Rampe hinaufzufahren, an deren Ende ein rohes Ei deponiert war. Ziel war es, dem Ei so nah wie möglich zu kommen, ohne seine Schale zu beschädigen. Ein schwieriges Unterfangen, weil man vom Fahrersitz aus das Ei auf dem letzten Stück nicht mehr sehen konnte.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Die Kontrahenten: Ei und Schlepper.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Glück gehabt: das Ei ist ganz geblieben! Aber: der Abstand war noch etwas zu groß.
Jeder angetretene Fahrer hatte zwei Versuche, so dass man beim ersten risikofrei die richtige Entfernung testen konnte. Hier sieht man nun spektakuläre Aufnahmen dieses spannenden Wettkampfs.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Ralf Falkenberg trat selbstverständlich auch zum Wettbewerb an.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Der Kampf um das beste Ergebnis war zwar hart, aber fair.
Das war ein Spaß für Groß und Klein. Und es gingen nur drei Eier zu Bruch, was viel über das fahrerische Feingefühl der Mitwirkenden aussagt.
Natürlich wurden am Ende die beiden Sieger geehrt:
  1. Herr Jurisch aus Oberauel war Bester mit nur sagenhaften 2,5 cm.
  2. Andreas Bambeck aus Driesch wurde Zweiter mit ebenfalls sehr guten 3 cm.
Das ist sensationell, denn viel weniger geht gar nicht mehr, da der Abstand immer von der Spitze des Eis und nicht vom Mittelumfang aus gemessen wurde.

Herzlichen Glückwunsch!

Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Die Sieger: Herr Jurisch und Herr Bambeck (v.l.n.r.).
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen. Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Natürlich erhielten die Besten auch Preise.
Schleppertreffen 2014 beim Sommerfest in Bödingen.
Die Siegerehrung nahmen Monika Dalboth und Ulrich Fuchs gemeinsam vor.

Ein herzliches Dankeschön an Ulrich Fuchs und alle, die an diesem unterhaltsamen Programmpunkt mitgewirkt haben!

 


< neuer22.06.2014 - Unser traditionelles Sommerfest
älter >22.06.2014 - Schleppertreffen beim Sommerfest

 

 

 

      < neuer  ^^^^^  älter >  
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt

© 1937-2017 Heimatverein Bödingen e. V. | Herbert Müller | Am Hennefer Damm 17 | 53773 Hennef (Sieg) | Tel.: 02242 9180710 | E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de        Impressum