Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 

Chronik - 25.04.2017:
Prüfung in Oberauel

Spiel- und Bolzplatz in Oberauel wieder in Topzustand

Spielplatz an der Halberger Straße in Oberauel

Auf der Vorstandssitzung vom 25. April 2017 berichtete Dieter Becker, Beisitzer für Oberauel, von der kürzlich durchgeführten turnusmäßigen Begehung des Spielplatzes und des Bolzplatzes in Oberauel durch die Verantwortlichen der Stadt Hennef.

Es wurde festgestellt, dass es wieder einmal an der Zeit war, den Sand im Sandkasten auszutauschen. Außerdem war die Treppe am Kletterturm defekt.

Der Sand wurde daraufhin kurzfristig vom Hennefer Bauhof gegen neuen getauscht. Darüber hinaus erneuerten Bauhofmitarbeiter auch sehr zeitnach die Holztreppe fachmännisch und originalgetreu.

Schließlich wurde sogar noch Storch "Siegi" (vgl. "Künftiger Spielplatz in Oberauel - es geht voran") in neuen Schwung versetzt. Für den zwar eigentlich drehbaren, sich aber schon seit längerem dem Drehen und allen Reparaturversuchen störrisch wiedersetzenden Storch hatten wir die Hoffnung fast schon aufgegeben. Nun wurde das Spielgerät mit Hilfe der Experten vom Bauhof wieder flott gemacht.

Damit kann der Spiel- und Bolzplatz in Oberauel nun wieder uneingeschränkt genutzt werden.

Danke für diese fachkundige Arbeit ...

... an die Mitarbeiter des Bauhofs und an Dieter Becker!

 


 

Nachtrag - 13.06.2017

Leider war die Freude an der neuen Beweglichkeit von Storch "Siegi" wieder nicht von Dauer: die Drehmechanik scheint nicht mehr richtig in Gang zu setzen zu sein. Wir arbeiten an einer Lösung ...

 


< neuer25.04.2017 - Verstärkung für Bödingen
hier:25.04.2017 - Prüfung in Oberauel
älter >22.04.2017 - Fit für den Frühling

 

 

 
 
© 1937-2018 Heimatverein Bödingen e. V.      Vorstand
Herbert Müller (1. Vorsitzender)      Satzung & Beitritt
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)      Datenschutz
Tel.: 02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de      Impressum