Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt
      < neuer  ^^^^^  älter >  

Chronik - 19.07.2011:
Dorfpumpe in Altenbödingen wird restauriert

Heimatverein Bödingen beginnt die Arbeiten am Denkmal

Zu den Zielen und Aufgaben des Heimatvereins gehört die Pflege der hiesigen Denkmäler. Inzwischen ist die Liste der aufgeführten Denkmäler im Kirchspiel Bödingen umfangreicher geworden. Im Mai 2010 erfolgte die Eintragung der Dorfpumpe in die Denkmalliste der Stadt Hennef unter der Denkmallistennummer 1.
Für das Jahr 2011 hatte sich der Heimatverein die Sanierung der Pumpe vorgenommen. Doch ohne Erlaubnis der Unteren Denkmalbehörde der Stadt Hennef durfte nicht begonnen werden. damit die Arbeiten auch fach- und sachgerecht erfolgen konnten. Vom LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland wurde für die einzelnen Arbeitsschritte ein Leitfaden zur Verfügung gestellt.
So ausgerüstet und bestens motiviert begannen drei Vorstandsmitglieder des Heimatvereins mit der Arbeit. Monika Dalboth (Schriftführerin), Karola Reichl (Geschäftsführerin) und Heinz-Josef Dalboth (Beisitzer Altenbödingen) entfernten vom Pumpenbrett und der Pumpe alte Farben und Rost in mühevoller Handarbeit.
Restaurierung der Dorfpumpe in mühevoller Handarbeit.
Restaurierung der Dorfpumpe in mühevoller Handarbeit.
Der Bewuchs aus den Fugen des Pumpenhauses wurde entfernt. Ebenso wurden die Fugen der Pflastersteine um die Pumpe herum von Moos befreit. Das Pumpenrohr und das -brett werden noch mit den vorgegebenen Anstrichen versehen, so dass die Anlage wieder für einige Jahre die Bürgerinnen und Bürger erfreuen wird.
Die Anlage wird die Bürgerinnen und Bürger wieder erfreuen.
Die Anlage wird die Bürgerinnen und Bürger wieder erfreuen.
Der Heimatverein stellt zudem eine neue Ruhebank auf. Die Rundbank in der Dorfmitte, in unmittelbarer Nähe zur Pumpe, wurde im Zuge des Arbeitseinsatzes gleich mit restauriert.
Die Rundbank in der Dorfmitte wurde gleich mit restauriert.
Die Rundbank in der Dorfmitte wurde gleich mit restauriert.
Nach Abschluss aller Arbeiten wird eine Abnahme durch die Untere Denkmalbehörde erfolgen.

 


< neuer07.08.2011 - Bödingen besucht ehemaligen Regierungsbunker
älter >30.06.2011 - Chronik II 2011

 

 

 

      < neuer  ^^^^^  älter >  
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt

© 1937-2017 Heimatverein Bödingen e. V. | Herbert Müller | Am Hennefer Damm 17 | 53773 Hennef (Sieg) | Tel.: 02242 9180710 | E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de        Impressum