Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt
      < neuer  ^^^^^  älter >  

Chronik - 12.03.2016:
Auch wir schwangen den Besen

Gemeinsam haben wir unsere Dörfer herausgeputzt

Die alljährliche Aktion "Hennef schwingt den Besen" ist - lt. Aussage der Stadt Hennef - "eine gute Hennefer Tradition". Sie stand in diesem Jahr am Samstag, dem 12. März 2016, auf dem Programm.
Gemeinsam mit vielen Henneferinnen und Hennefern beteiligte sich auch der Heimatverein Bödingen wieder tatkräftig an dieser Säuberungsaktion. Dörfer aus dem Bereich des Heimatvereins machten mit. Speziell in Altenbödingen, Bödingen, Oberauel und den Bergdörfern organisierte der Heimatverein entsprechende Aktivitäten. In einigen anderen Dörfern wurden noch eigene Aktionen organisiert.
In diesem Jahr war besonders erfreulich, dass wir reichlich tatkräftige Unterstützung beim Großreinemachen hatten, so dass die Vorstandsmitglieder nicht alleine gelassen waren, sondern es waren auch viele weitere engagierte Mitglieder sowie Bürger aus dem Kirchspiel Bödingen mit von der Partie. Sehr positiv war auch die rege Beteiligung von Jugendlichen und sogar einigen Kindern.

 

Altenbödingen I

In Altenbödingen waren sogar zwei Arbeitsgruppen aktiv. Die eine kümmerte sich vor allem um die Straße, die von Allner hoch nach Altenbödingen führt, sowie um den Busplatz in Altenbödingen,
Die jüngsten Mitwirkenden ... ... mit unserem Vorsitzenden Herbert Müller im Kymco.
Die jüngsten Mitwirkenden mit unserem Vorsitzenden Herbert Müller im Kymco.
Beim Müllsammeln am Straßenrand.
Beim Müllsammeln am Straßenrand.
Monika und ... Heinz-Josef Dalboth wie immer im Einsatz.
Das Ehepaar Dalboth war wie immer tatkräftig mit dabei.
Die Arbeitsgruppe aus Altenbödingen.
Die Arbeitsgruppe aus Altenbödingen.
Es kam so einiges an wildem Müll zusammen.
Es kam so einiges an wildem Müll zusammen.

 

Altenbödingen II

Das zweite Altenbödinger Arbeitsteam bestand aus jugendlichen Freiwilligen, die sich den Bereich rund um den Bolzplatz "Dicke Hecke" vornahmen. Auch hier war einiges zu tun.
Weggeworfene Autoreifen sind ein Dauerbrenner.
Weggeworfene Autoreifen sind ein Dauerbrenner.
Auch hier lag so einiger Müll im Wald.
Auch hier lag so einiger Müll im Wald.
Mancher Müll war nur durch mühsames Kraxeln einzusammeln.
Mancher Müll war nur durch mühsames Kraxeln einzusammeln.
Die Bolzplatz-Mannschaft mit ihrer beachtlichen Müllausbeute.
Die Bolzplatz-Mannschaft mit ihrer beachtlichen Müllausbeute.

 

Oberauel

In Oberauel war ein Team rund um Organisator Dieter Becker im Einsatz.
Selbst im beschaulichen Oberauel kam viel Müll zusammen.
Selbst im beschaulichen Oberauel kam viel Müll zusammen.
Dieter Becker und "seine" engagierten Mitstreiter.
Dieter Becker und "seine" engagierten Mitstreiter.

 

Bergdörfer

Unter der Federführung von Hans Willi Trost war auch in den Bergdörfern (Bereich Berg, Niederhalberg und Oberhalberg) ein Arbeitstrupp aktiv.
Hans Willi Trost war mit Mark und Timo Krohm im Einsatz.
Hans Willi Trost war mit Mark und Timo Krohm im Einsatz.

 

Bödingen

Last but not least waren auch einige fleißige Bödinger aktiv, um den schönen Wallfahrtsort von Müll zu befreien. Einiges war schon in den Vortagen eingesammelt worden, aber nun kam doch noch viel zusätzlicher Müll zusammen.
Wilder Müll wird immer wieder gerne im Wald entsorgt.
Wilder Müll wird immer wieder gerne im Wald entsorgt.
Auch hier wurde fleißig reichlich Müll gesammelt.
Auch hier wurde fleißig reichlich Müll gesammelt.
Elvira Falkenberg, Peter Simons und das ganze Team waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Elvira Falkenberg, Peter Simons und das ganze Team waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

 

Fazit

Insgesamt hat sich die Reinigungsaktion gelohnt. Alle Teams haben reichlich Müll gefunden und eingesammelt, der dann auch sofort von Mitarbeitern des Bauhofs Hennef abgeholt bzw. zum Bauhof hin transportiert wurde. Dort traf man sich schließlich zusammen mit vielen weiteren Henneferinnen und Hennefern auf Einladung der Stadt Hennef zu einem abschließenden Imbiss.

Allen, die fleißig mitgemacht haben, ganz herzlichen Dank für ihren Einsatz!

 


< neuer13.03.2016 - Heimatverein Bödingen lädt ein zur Jahreshauptversammlung
älter >08.-09.03.2016 - Torpfosten repariert

 

 

 

      < neuer  ^^^^^  älter >  
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt

© 1937-2017 Heimatverein Bödingen e. V. | Herbert Müller | Am Hennefer Damm 17 | 53773 Hennef (Sieg) | Tel.: 02242 9180710 | E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de        Impressum