Chronik - 27.01.2018:
Abbau des Bödinger Weihnachtsbaums

Baum vor dem Marienheim wurde abgeschmückt

Schon seit etlichen Tagen war die Beleuchtung am Weihnachtsbaum vor dem Bödinger Marienheim ausgeschaltet, denn um Mitte Januar, genauer gesagt am Sonntag nach dem Fest der Heiligen Drei Könige, ist offiziell die Weihnachtszeit endgültig vorbei. Immerhin hatte der nach wie vor sehr schöne Baum seit letzten November (s. "Schmücken des Bödinger Weihnachtsbaums") seine Aufgabe als Weihnachtsbaum prima erfüllt.
Der geschmückte Baum im ersten Schnee am 1. Advent.
Der geschmückte Baum im ersten Schnee am 1. Advent.
Nun war es jedoch an der Zeit, dass der Heimatverein Bödingen die Initiative ergriff, um den Weihnachtsbaum wieder von seinem Schmuck und der Beleuchtung zu befreien und abzubauen.
Eine gute Gelegenheit dazu ergab sich am Tag nach dem Helferabend (s. "Der gemütliche Helferabend war wieder sehr schön"), da sich der Vorstand an diesem Samstag, dem 27. Januar 2018, ohnehin zum Aufräumen im Marienheim verabredet hatte.
Peter Simons war - wie schon in der Vergangenheit - wieder zuverlässig zur Stelle, um den Baum an den Haken zu nehmen und so aus seiner Halterung zu ziehen. Auch das Teilen des Baums und das Abschneiden störender Äste für den Transport war dann zügig getan.
Hier baumelt der Baum bereits am Haken.
Hier baumelt der Baum bereits am Haken.
Nach dem Verladen der Bestandteile des Baums wurden diese natürlich noch ordnungsgemäß entsorgt.

Allen Mitwirkenden vielen Dank!

 


< neuer11.03.2018 - Wir laden ein zur Mitgliederversammlung
hier:27.01.2018 - Abbau des Bödinger Weihnachtsbaums
älter >26.01.2018 - Gemütlicher Helferabend

 

 

 
 
© 2022 Heimatverein Bödingen e. V. (gegr. 1937)
Herbert Müller, 1. Vorsitzender
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)
Tel.02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de
    Vorstand
Satzung & Beitritt
Datenschutz
Impressum