Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt
      < neuer  ^^^^^  älter >  

Chronik - 13.10.2013:
Wanderung des Heimatvereins

Gut gelaunt über Stockum nach Merten

Eine Gruppe gutgelaunter Wanderer und Hündin Lore waren am 13. Oktober 2013 der Einladung des Heimatvereins Bödingen gefolgt (siehe: "Wir wollen über Stockum nach Merten wandern") und trafen sich am Wanderparkplatz in Driesch. Beim Start der Wanderung wirkten noch alle recht frisch und munter, wie hier zu sehen ist:
Start der gutgelaunten Wanderer mit Hündin Lore.
Start der gutgelaunten Wanderer mit Hündin Lore.
Sah es morgens noch nach Regen aus, so blieb es ab sofort trocken und im Laufe des Tages ließ sich sogar hin und wieder die Sonne sehen, was die Laune noch steigerte.
Von Driesch aus ging es über die leicht ansteigende Römerstraße durch den schönen Herbstwald nach Stockum, weiter an Litterscheid vorbei, um dann in Richtung Siegtal abzubiegen.
Nach diesem "Anstieg" hatte man sich eine erste Pause verdient. Der Inhalt der Rucksäcke bot so manche Überraschung, so dass auch die trockenen Kehlen, begleitet von fröhlichen Trinksprüchen, nicht zu kurz kamen.
So gestärkt ging es von nun an bergab in Richtung Merten. Unterwegs hatte man eine schöne Aussicht bis zum Siebengebirge:
Schöne Aussicht zum Siebengebirge.
Schöne Aussicht zum Siebengebirge.
In der Ortschaft Hohn angekommen, bot sich die nächste Gelegenheit einer Pause; wir kehrten in der dortigen Gaststätte ein, was unsere Stimmung weiter steigerte, wie man sehen kann:
Gute Stimmung nach Einkehr im Gasthof Haus Waldfrieden.
Gute Stimmung nach Einkehr im Gasthof Haus Waldfrieden.
Weiter ging es über ein Stück des Siegsteigs mit Blick auf die Sieg:
Blick auf die Sieg vom Siegsteig aus.
Blick auf die Sieg vom Siegsteig aus.
und schneller als erwartet erreichten wir Merten. Nach zweimaligem Überqueren der Sieg über die neuen blauen Radbrücken hinter Merten und vor Auel ging es dann schon in Richtung Heimat.
In Oberauel bot sich die bildlich schön gestaltete Stützmauer als Fotomotiv geradezu an:
Die Wandergruppe vor der schön gestalteten Stützmauer in Oberauel.
Die Wandergruppe vor der schön gestalteten Stützmauer in Oberauel.
Mit letzter Kraft und ein wenig außer Atem erreichten wir über den alten Kirchweg schließlich Bödingen und ließen diese schöne Wanderung in froher Runde in der Gaststätte Breuer ausklingen.

 


< neuer03.11.2013 - Heimatverein Bödingen schießt um den Pokal der Ortsvereine
älter >13.10.2013 - Ankündigung unser Wanderung

 

 

 

      < neuer  ^^^^^  älter >  
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt

© 1937-2017 Heimatverein Bödingen e. V. | Herbert Müller | Am Hennefer Damm 17 | 53773 Hennef (Sieg) | Tel.: 02242 9180710 | E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de        Impressum