Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt
      < neuer  ^^^^^  älter >  

Chronik - 29.01.2016:
Traditionelles Helferessen

Aktive aus 2015 verbrachten gemütlichen Abend

Wie seit 30 Jahren üblich, hatte der Heimatverein auch in diesem Jahr alle seine aktiven Unterstützer zum traditionellen Helferessen für Freitag, den 29. Januar 2016, ins Bödinger Marienheim eingeladen (s. "Traditionelles Helferessen - Ankündigung"), um ihnen nochmals ausdrücklich für ihre Hilfe bei der Umsetzung der verschiedenen Aktivitäten unseres Vereins zu danken.
Bereits nachmittags wurde alles aufgebaut und vorbereitet. Bereits nachmittags wurde alles aufgebaut und vorbereitet.
Bereits nachmittags wurde alles aufgebaut und vorbereitet.
Als die Vorbereitungen endlich geschafft waren, freuten sich alle.
Als die Vorbereitungen endlich geschafft waren, freuten sich alle.
Der Einladung waren 55 Helferinnen und Helfer gefolgt und wurden vom Vorsitzenden ganz herzlich begrüßt, der nochmals hervorhob, wie wichtig diese Hilfe für den Verein ist, und dass sie natürlich der Allgemeinheit im Bödinger Raum zu Gute kommt.
Der Abend bot reichlich Gelegenheit zur angeregten Unterhaltung.
Der Abend bot reichlich Gelegenheit zur angeregten Unterhaltung.
Die Helferinnen und Helfer verbrachten einen gemütlichen Abend.
Die Helferinnen und Helfer verbrachten einen gemütlichen Abend.
Besonders für Veranstaltungen wie das Sommerfest und die Seniorenadventsfeier, die Pflege und Unterhaltung der Bolz- und Spielplätze und der 65 vom Heimatverein aufgestellten Ruhebänke sowie das jährliche Aufstellen des Weihnachtsbaumes in Bödingen bedarf es außer der Tätigkeit der Vorstandsmitglieder vieler helfender Hände.
Alle waren gut gelaunt ins Marienheim gekommen.
Alle waren gut gelaunt ins Marienheim gekommen.
Franz-Josef Contemprée als Koch hatte auch in diesem Jahr wieder sehr lecker angerichtet und präsentierte Sauerbraten mit Kartoffelknödeln und Rotkohl. Ergänzt wurde das Buffet mit selbstgemachten diversen Salaten und Nachtischen, gespendet von Mitgliedern des Heimatvereins.

Hierfür allen herzlichen Dank!

Auch unser Koch genoss nach dem Essen noch ein wenig die Geselligkeit.
Auch unser Koch genoss nach dem Essen noch ein wenig die Geselligkeit.
Leider steht unser Koch im nächsten Jahr nicht mehr für diese Aufgabe zur Verfügung, da er demnächst in den Ruhestand geht. Ihm wurde nochmals gedankt für seine langjährigen guten Kochkünste, verbunden mit den besten Wünschen für seinen "Unruhestand".
Viele nutzten die Zeit für Gespräche und zum Plaudern.
Viele nutzten die Zeit für Gespräche und zum Plaudern.
Aber keine Sorge, der Heimatverein wird sicher auch im nächsten Jahr für eine gute Küche sorgen. Natürlich gab es auch diverse Getränke wie Wein, Bier und Alkoholfreies und so verbrachten alle gemeinsam einen schönen Abend und Monika Dalboth unterhielt dabei auch schon traditionell mit einem heiteren Vortrag.
Auch bei diesen Helfern herrschte gute Laune.
Auch bei diesen Helfern herrschte gute Laune.
Alle gingen zufrieden nach Hause und versprachen, dem Heimatverein ...

... auch in diesem Jahr wieder zu helfen.

 


< neuer12.02.2016 - Tornetze erneuert
älter >29.01.2016 - Helferessen - Ankündigung

 

 

 

      < neuer  ^^^^^  älter >  
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt

© 1937-2017 Heimatverein Bödingen e. V. | Herbert Müller | Am Hennefer Damm 17 | 53773 Hennef (Sieg) | Tel.: 02242 9180710 | E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de        Impressum